mynethome.de

25. November 2011 um 19:26 Uhr

Kommandozeilen – die schwarze Magie, die sich auszahlt

Wer mich schonmal (längere Zeit) an der Tastatur eines Computers erlebt hat, weiss vermutlich, das ich eine Schwäche für Shurtcuts und Kommandozeilen hat. Ja es sieht ein bisschen aus wie schwarze Magie oder als wenn es furchtbar kompliziert wäre, aber es lohnt sich, sich mit derlei Dingen zu beschätigen, denn man ist hinterher bei vielem um ein vielfaches schneller (oder überhaupt erst in der Lage sie machen zu können).

Genau aus dieser Ecke kommt der folgene Linktipp zu einem sehr, sehr lesenswerten Artikel. Der Aufhänger ist dabei, dass man “irgendwie” herausfinden will/muss was eigentlich auf einem Unix/Linux System los ist. Dazu werden eine Reihe wichtiger Tools vorgestellt, die das Leben auf der Kommandozeile deutlich einfacher machen und viele Aufgaben im Handumdrehen lösen:

Und wo wir schon dabei sind, sollen zwei wirklich nützliche Tools nicht unerwähnt bleiben:

  • screen – ein Kommandozeilentool, dass sich vor allem beim Arbeiten auf entfernten Rechnern, z.B. mit SSH, auszahlt. Sehr guter Artikel dazu: Gnu Screen – The *nix Swiss Army Knife
  • ack (-grep) – Ein Ersatz für das auch im oben genannten Artkel erwähnte klassische grep, der als “the better grep” angerpriesen wird. Wie die Domain der Homapge schon sagt: betterthangrep.com . Und das meiner Erfahrung nach auch ist.

Beide haben nur einen Nachteil: Nicht wie z.B. grep sofort auf jedem unixoiden System verfügbar. Aber so eine Installation geht auf modernen Systemen ja schnell :)

flattr this!

2 Reaktionen zu “Kommandozeilen – die schwarze Magie, die sich auszahlt”

  1. Gravatar Icon pfleidi

    GNU Screen ist schon lange angestaubt und scheibar vom Code her unwartbar. Was screen komplett ersetzt, neue Features mitbringt und sauber neu geschrieben wurde ist tmux.

  2. Gravatar Icon Markus

    Ah, ja, danke nochmal für den Hinweis, auf tmux bin ich schon des öfteren Hingewiesen worden, habs mir aber bis jetzt noch nicht angeschaut gehabt :-) Werd’ ich jetzt mal nachholen :)

    Wheee! I got flattered! :-) Danke an den edlen Flatterer :)

Einen Kommentar schreiben


Gravatar unterstützt

mynethome.de wird erstellt mit WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

(c) 2005 - 2009 Markus Schlichting