mynethome.de

23. September 2004 um 12:26 Uhr

nervige Flash-Werbung

Was mich gerade aufregt:
Werbung mit Flash-Filmchen eingebettet in Onlineartikeln.
Zum Beispiel hier:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/51394

Da versucht man, den Text zu lesen und wird ständig durch dieses Geflimmer genervt. Besonders schlimm, wenn man gerade versucht, die Zeilen direkt neben der Werbung zu lesen.

Gut, kann sein, das ich aufgrund meines Schlafdefizits etwas reizbar bin, aber das muss doch nu‘ wirklich nicht sein. Gerade von Heise hätte ich mir mehr Fingerspitzengefühl erhofft.

Geht euch sowas auch auf den Keks?

Ich werde mir also eine Möglichkeit suchen, Flash möglichst komfortabel an- und ausschalten zu können…

4 Reaktionen zu “nervige Flash-Werbung”

  1. Gravatar Icon Martin

    ja geht mir auch so! über und unter nem text ist sowas schon schlimm, aber mittendrin is ja noch viel nerviger…

  2. Gravatar Icon Markus

    …drum hab ich Abhilfe gesucht und gefunden :)

    Für alle, die den FireFox benutzen, lohnt ein Blick auf

    http://adblock.mozdev.org/

    – für alle anderen zunächst der Blick auf http://www.firefox-browser.de und dann auf den oben genannten :)

  3. Gravatar Icon Martin

    ja, das klappt wunderbar! ;) danke!

  4. Gravatar Icon Marek

    Ich persönlich habe mich entschlossen, die Produkte, die mit besonders nervigen Flash Werbungen werben, schlichtweg zu boykotieren!!

    Finde es teilweise soch sehr dreißt, wie die „schließen“ Buttons versteckt werden!!

Einen Kommentar schreiben


Gravatar unterstützt

mynethome.de wird erstellt mit WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

(c) 2005 - 2015 Markus Schlichting