mynethome.de

4. April 2005 um 19:39 Uhr

GIMP für Photoshop-User: GIMPShop

Nachdem ich GIMP schon oft als gute, kostenlose und in vielen Punkten gleichwertige Alternative zu Photoshop empfohlen hab, bekam ich oft das Feedback, das die Bedienung ja „so anders“ als bei Photoshop sei.

Nun darf ich euch berichten:
Es gibt eine modifizierte Version von GIMP, deren Menüs denen von Photoshop nachempfunden sind.

Siehe auch hier und den Original-Post des Authors.

Für die Windows-Benutzer unter Euch, die es ausprobieren möchten, gibt es einen Installer.
Bitte beachtet, dass ihr vorher zusätzlich „GTK+ 2 for Windows“ installieren müsst, zu finden auf der Homepage des GIMP-Win Projekts.

Ich habs eben unter Linux und Windows XP ausprobiert und habe insgesamt einen guten Eindruck :)

Viel Spaß, bin auf eure Erfahrungen damit gespannt.

Was GIMP eigentlich ist? GIMP ist eine sehr gute Bildbearbeitung, die als Open-Source-Projekt entwickelt wird und kostenlos verfügbar ist. Sie kann dem großen Photoshop in vielen Bereichen mehr als nur das Wasser reichen und stellt, insbesondere für den Nicht-Profi eine gute Alternative dar.

Nachtrag:
Vor 2 Tagen stands auf heise.de. Bis mal wieder spät dran. Naja, besser spät als nie :) Dafür hab ich jetzt auch noch einen Artikel zur Windowsversion gefunden.

2 Reaktionen zu “GIMP für Photoshop-User: GIMPShop”

  1. Gravatar Icon Gossip

    Ein neues Projekt macht es sich zum Ziel, das Aussehen des Grafikprogrammes Gimp an die kommerzielle Applikation Photoshop anzupassen.Gimp gehört zweifelsohne zu der Gattung der Applikationen, die freie Software bekannter machten. Als Photoshop-Alterna…

  2. Gravatar Icon Kid37

    Das ist ja interessant. Mich irritiert die ungewöhnliche Oberfläche von Gimp auch.
    Diese Version werde ich mal ausprobieren.

Einen Kommentar schreiben


Gravatar unterstützt

mynethome.de wird erstellt mit WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

(c) 2005 - 2015 Markus Schlichting