mynethome.de

10. März 2008 um 22:09 Uhr

Rente? Sicher?

Politisch war ich hier schon länger nicht mehr, also wird’s dringend Zeit.

Über’s Den Männerblog bin ich auf einen interessanten und wichtigen Aspekt der Rentenreformen der letzen Jahre aufmerksam geworden, der im wesentlichen durch einen Bericht auf der ARD am Sonntagabend enthüllt und erklärt worden ist. Die Privatisierung der Rentenversorgung entlastet den Verbraucher nicht und sichert die Rentenversorgung nicht mehr als sie durch das biherige System gesichert war. Vielmehr wird der Versicherungswirtschaft auf kosten der Verbraucher ein enormer Markt geöffnet. Und die Politik drückt sich vor der Verantwortung, die Ihnen von den Wählern aufgetragen wurde.
Solch‘ erschreckende Nachrichten, die praktisch alle Arbeitnehmer betreffen, wirklich für Unruhe sorgen und zu unangenehme Fragen an die Politiker führen könnten, werden natürlich im Nachtprogramm gesendet. So kommt die Wiederholung auch
am 24. März um 01:30 Uhr im Digital-TV EinsExtra.

Besser und übersichtlicher erklären das Thema und die Reportage viele Bolgeinträge, die Herbert im Beitrag Nachtrag: 18 Stunden Rentenangst auflistet.

Empörend, erschreckend und beängstigend. Nur nicht mit den Schultern zucken und weitergehen.

2 Reaktionen zu “Rente? Sicher?”

  1. Gravatar Icon rente-allgemein | Wozu?! - Rente mit 85 Jahren

    […] schlecht gemacht wird und es sit nicht alles > positiv. > Sorry, aber das ist banal. Die Frage ist einfach: wenn jemand die Axt erfindet, reden die Leute dann bevorzugt darüber, dass man nun mit dem […]

  2. Gravatar Icon sven

    ist nicht ganz richtig…..profitieren tun primär die vieleinzahler über ihre zusatzversicherungen!
    die versicherungen leben von den kapitalerlösen und die staatl.prämie, welche steuerfinanziert ist, zahlen auch die, die kein geld für ne zusatzversicherung haben!
    somit finanziert die allein erziehende mutter, welche halbtags arbeitet und sich keine „riester-rente“ leisten kann, meine prämie in der altersversorgung!!!

Einen Kommentar schreiben


Gravatar unterstützt

mynethome.de wird erstellt mit WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

(c) 2005 - 2015 Markus Schlichting