mynethome.de

29. August 2008 um 13:45 Uhr

OpenOffice fürs Studium

Kurz 2 Links, damit ich sie bei Bedarf wiederfinde, nützlich für Diplomarbeiten, Bachelor- oder Masterthesis, Hausarbeiten, etc.

Generell würde ich aber immer wieder lieber zu LaTeX greifen, ist doch wesentlich einfacher und unkomplizierter, wenn man die Einstiegshürde einmal überwunden hat.

Oh, und weil wir gerade dabei sind, noch die Gütekriterien empirischer Forschung. Nur als Randnotiz.

Vielleicht ja auch Interessant für Euch :)

2 Reaktionen zu “OpenOffice fürs Studium”

  1. Gravatar Icon Chris Commonboard

    Mir hat die Vorlage
    http://documentation.openoffice.org/Samples_Templates/User/template_2_x/writer/Thesis.ott
    sehr gut gefallen. Benutze sie gerade für meine Diplomarbeit.

    http://documentation.openoffice.org/Samples_Templates/User/template_2_x/writer/index.html
    „1st place winner of the 2006 Template contest. This Thesis template and kit makes good use of Writer features, includes detailed instructions, and adds features for using Biblio.“

    Das ct Layout ist witzig
    http://www.martinpyka.de/download/art_2_ct.pdf

  2. Gravatar Icon Savar

    Und ich würde LyX empfehlen :) Für alle die die Vorteile von LaTeX wollen aber nicht so tief einsteigen möchten.

Einen Kommentar schreiben


Gravatar unterstützt

mynethome.de wird erstellt mit WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

(c) 2005 - 2015 Markus Schlichting