mynethome.de

Archiv der Kategorie ‘Openmoko‘

Samstag, den 22. Mai 2010

Buch: OpenMoko und die Smartphonebranche – Aktueller Stand und Ausblick

Nachdem ich vor 2 Jahren die Ergebnisse meiner Bachelor Thesis in dem c’t Artikel Brutkästen für Taschen-Linuxe veröffentlichen durfte, hat sich im vergangenen Winter nun der VDM Verlag bei mir gemeldet, selbige Thesis nochmal als Buch verlegen zu wollen. Ich hatte dabei nicht viel zu verlieren da ich in keinem Fall zur Kasse gebeten werde. […]

Donnerstag, den 16. April 2009

Neues Handy: T-Mobile G1

Nachdem vor einigen Wochen mein altes Handy vorzeitig in den Ruhestand geschickt wurde, habe ich mich kürzlich endlich entscheiden, ein Smartphone zu kaufen. Unter anderem durch meine Bachelor Thesis habe ich sehr viel von der Entwicklung um OpenMoko mitbekommen  und im Zusammenhang damit einen Freerunner zur Verfügung gehabt. Ich bin begeistert von den Möglichkeiten eines […]

Montag, den 17. November 2008

Mobile Web

Ich bin eben über einen Vortrag gestolpert, der die Entwicklung des mobile Web, Mobiltechnologien der nahen Zukunft und das zu erwartende Marktwachstum zum Thema hat: Going Fast on the Mobile Web View SlideShare presentation or Upload your own. (tags: mobileportlandwebvisions… mobile) Dabei betrachtet der Redner „nur“ das was das Web in Zukunft an Zugriffen von […]

Mittwoch, den 5. November 2008

Andriod auf Openmoko Freerunner verfügbar

Sean McNeil hat Images für den Openmoko Freerunner erstellt, zum Download bereit stehen sie über sein Userprofil im Openmoko Wiki. Da es sich hierbei nicht um die angekündigte Version von Koolu handelt, ist es nur eine Vorabversion, bei der das ein oder andere noch hakt. So scheint derzeit Wifi ebensowenig zu Funktionieren wie GPS oder […]

Mittwoch, den 22. Oktober 2008

Android auf Openmoko Freerunner

Da ist sie, die Ankündigung für Android auf dem Openmoko Freerunner, angeblich ab November verfügbar.

Dienstag, den 21. Oktober 2008

Android Quellcode freigegeben

Google scheint wirklich den kompetten Sourcecode von Android freigegeben zu haben (Ankündigung, Quellcode). Ich bin gespannt, ob wie lange es dauert bis sich nun ein paar schlaue Köpfe finden, die das ganze auf den Openmoko Freerunner portieren. Kurz zum Hintergrund: Android ist ein von der OpenHandsetAlliance (OHA) getriebenes Projekt, das ein Betriebsystem für mobile Endgeräte […]

Samstag, den 19. Juli 2008

Bloggen mit dem Freerunner

Auch das geht Online über WLAN und mit Minimo (den es anders als die Projektseite vermuten gib auch für Openmoko gibt, auf freeyouphone.org gibt es auch einen Link zum Herunterladen einer kompilierten Version, nur die WordPressoberfläche könnte man noch optimieren Minimo ist ein vollständig AJAX-fähiger Broser, sehr vielversprechend das Projekt. Wie man sieht, ist das […]

Freitag, den 18. Juli 2008

Openmoko Freerunner: Die ersten Tage

Mittlerweile sind es fast 2 Wochen, aber immerhin hab ich den Artikel bereits letzte Woche angefangen Meine Erfahrungen mit dem Freerunner sind bisher gut. Etwas Bauchschmerzen bereitete das Problem mit dem GPS-Empfänger, der sehr lange brauchte um seine Position zu bestimmen. Die Ursache dafür ist der permanent (also auch wenn er nciht genutzt wird) aktive […]

Freitag, den 4. Juli 2008

OpenMoko Freerunner

Er ist da. Nach laaaanger Wartezeit ist der Openmoko Freerunner nun endlich zu haben (z.B. bei Pulster). Für 329 EUR erhält man ein Smartphone auf dem aktuellen Stand der Technik. GPS- und WLAN-Empfänger, Beschleunigungsmesser und microSD-Karten Slot sind nur einige der interessanten Features (mehr Infos im Openmoko Shop und im Wiki). Leider ist die Software […]

Freitag, den 13. Juni 2008

Firefox Mobile

Ich bin gestern über das Demovideo zu Firefox Mobile gestolpert: Firefox Mobile Concept Video from Aza Raskin on Vimeo. Wirklich intessant zu sehen, ich bin darauf gespannt, bald (also wohl so im Herbst) eine erste Version auszuprobieren. Vielleicht findet sich der FF Mobile auch bald auf OpenMoko wieder Apropos OpenMoko: Die Massen Produktion des FreeRunner […]

mynethome.de wird erstellt mit WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

(c) 2005 - 2015 Markus Schlichting